Diesen Hinweis drucken 
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis

Darunter fallen zum Beispiel alle scharfen Schusswaffen fr Patronenmunition sowie Patronenmunition und Pyrotechnische Munition Kl. II.

Fr diese, in unseren Internetseiten auch als solche gekennzeichneten Artikel, die laut Gesetz ausschlielich an Inhaber einer Erwerbsberechtigung berlassen werden drfen, bentigen wir grundstzlich den Nachweis dieser Erwerbsberechtigung.

Die EWB ist im original oder als beglaubigte Kopie vorzulegen.

Original EWB:

Jagdschein, Waffenbesitzkarte (WBK) oder Munitionserwerbsschein (MES). Bitte senden Sie uns mit oder kurz nach Ihrer Bestellung die original EWB (bitte als Einwurfeinschreiben) sowie im Falle einer WBK oder MES zustzlich eine leserliche, beidseitige (Vorder- und Rckseite) Kopie Ihres Personalausweises und besttigen diese Kopie mit Ihrer rechtsverbindlichen Unterschrift. Eine WBK oder ein MES enthlt keine Anschrift, aus diesem Grund ist die zustzliche Ausweiskopie erforderlich.

Beglaubigte Kopie

Eine beglaubigte Kopie enthlt das Datum der Beglaubigung und unterscheidet sich alleine dadurch bereits erheblich von einer nicht beglaubigten Kopie. Wir mssen uns als berlasser von Erlaubnispflichtigen Gegenstnden davon berzeugen das der Erwerber auch noch tatschlich im Besitz dieser Erlaubnis ist. Eine, eventuell bereits Jahre alte Kopie, kann dafr natrlich keine Gewhr bieten.

Sie werden sicherlich verstehen das ein Fax oder Scann per Mail aus diesen Grnden nicht ausreicht und auch nach dem Gesetz keinesfalls anerkannt werden kann.

Beglaubigte Kopie des Jagdscheins:

Wir bentigen die erste Seite mit der Nummer des Jagdscheins, die zweite Seite mit den Angaben zu Ihrer Person und der ausstellenden Behrde, Ausstellungsdatum usw. sowie gegebenenfalls die Seite auf der die aktuelle Verlngerung der Gltigkeit eingetragen ist.

Beglaubigte Kopie einer WBK/MES:

Wir bentigen beide Seite des Dokuments sowie zustzlich eine doppelseitige (Vorder- und Rckseite), lesbare Ausweiskopie (ohne Beglaubigung) mit Ihrer rechtsverbindlicher Unterschrift. Eine WBK oder ein MES enthlt keine Anschrift, aus diesem Grund ist die zustzliche Ausweiskopie erforderlich.

Die Dokumente senden Sie uns bitte per Post als Einwurfeinschreiben an unsere Anschrift. Diese finden Sie unter "KONTAKT" sowie unter "IMPRESSUM"

Originaldokumente werden Ihnen vorab per Einwurfeinschreiben oder mit der Lieferung zurck gesandt. Beglaubigte Kopien erhalten Sie auf Wunsch ebenfalls mit der Lieferung zurck.

Überlassen einer bei ACP im Waffenbestand verwahrten Kundenwaffe

Preis: 23,80€
(1 mal)